Sie sind hier: Home > Region > Ostsee > Insel Usedom

Urlaub auf der Insel Usedom

Deutschlands Sonneninsel Usedom hat einige der schönsten Sandstrände des Landes und steht für das Nebeneinander mondäner Badeorte, gepflegter Seebäder und urwüchsiger Küstenorte.

Übersicht:

1. Lage, Gliederung und Entstehung
2. Geschichte
3. Tourismus und Natur

Über 1900 Stunden Sonnenschein, nirgendwo in Deutschland scheint die Sonne länger als auf Usedom.
Die Insel Usedom liegt im Nordosten Deutschlands. Sie wird von der Ostsee, dem Oderhaff und dem Peenestrom eingerahmt. Von der ca. 200 Kilometer Küstenlinie sind allein 40 Kilometer feinster Sandstrand an der Ostsee.
Bei Wolgast (B 111) und Zecherin (B110) führen Straßenbrücken auf die Insel.

Usedom ist nach Rügen die zweitgrößte Insel Deutschlands. Gut 370 Quadratkilometer der insgesamt 445 Quadratkilometer Fläche liegen auf deutschem, der Rest auf polnischem Gebiet. Von den knapp 80.000 Einwohnern leben 45.000 im polnischen Swinemünde. Die meisten Orte auf der Insel Usedom haben weniger als 1.000 Einwohner.

Vor über 10.000 Jahren, während der letzten Eiszeit, brachten die bis nach Mitteleuropa vorrückenden Gletscher Geröll und Steine aus Skandinavien mit, die nach dem Abtauen des Eises liegen blieben. Danach setzten ihnen Wind und Wetter der Ostsee zu, so dass sie zu Sand und Staub zerfielen und nur die größten und widerstandsfähigsten Steine als Monolithe erhalten blieben. Diese können heute noch an vielen Stellen bestaunt werden. Der Schwemmsand der Ostsee verband im Laufe der Zeit die drei einzelnen kleineren Inseln zur heutigen Insel Usedom. Die schmalste Stelle der Insel finden Sie bei Lüttenort, zwischen Koserow und Zempin. Hier ist das Land gerade mal 330 Meter breit.
Durch die Gewalt der Eismassen haben sich auf der Insel Usedom viele kleine Seen und Anhöhen gebildet.
Als höchster "Berg" ragt der Golm bei Kamminke fast 70 Meter in die Höhe. Der Kückelsberg bei Benz und der Streckelsberg bei Koserow sind knapp 60 Meter hoch.

1 2 3 weiter

nächste Seite: Geschichte

« Mecklenburgische Ostseeküste Insel Rügen und Hiddensee »

Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Unterkünfte in der Umgebung

Dünenpalais 1 Ferienwohnung Ahlbeck für max. 4 Personen
Ein moderner Neubau im klassischen Stil ist jüngst mit dem Dünenpalais im Seebad Ahlbeck entstanden. Hier vereint sich modernster Wohnkomfort mit exponierter Seebadlage. mehr ...
Ostseepalais 5 Ferienwohnung Bansin für max. 46 Personen
In Bestlage, direkt zwischen der Ostsee und dem Schloonsee in Bansin erwarten Sie die neuen, exklusiven Strandresidenzen. Aufgeteilt in zwei moderne Baukörper ( Ostseepalais und Schloonpalais) mehr ...
Villa auf der Düne - Wohnung 3 Ferienwohnung Seebad Ahlbeck für max. 3 Personen
Strandnäher kann man kaum Urlauben! Die Villa auf der Düne befindet sich direkt an der Strandpromenade des Seebad Ahlbecks, unweit der bekannten Seebrücke. mehr ...

weitere Unterkünfte ...