Sie sind hier: Home > Region > Ostsee > Insel Usedom > Ückeritz

Urlaub in Ückeritz

Urlaub zwischen Ostsee und Achterwasser - viel Platz für Erholung und Badevergnügen. Ückeritz ist ein gut ausgestattestes Seebad mit vielen Möglichkeiten für Sport und Erholung.

Zwischen Ostsee und Achterwasser liegt das ehemalige Fischer- und Bauerndorf und heutige Seebad Ückeritz.

Ückeritz, 1270 erstmalig urkundlich erwähnt, ist eine der ältesten Siedlungen auf der Insel Usedom. 1892 wurde es zum Seebad.

Ückeritz hat aktuell ca. 1.000 Einwohnern und zählt damit eher zu den kleineren Badeorten. Ückeritz hat einen 7 Kilometer langen Strand. Da der Ort etwas abseits der Küste liegt, muss man 1 bis 2 Kilometer zum Strand gehen. Der Weg führt durch einen sehr schönen Kiefernwald. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann auch den Parkplatz in unmittelbarer Strandnähe nutzen. Für Badefreunde gibt es Abschnitte mit weißem Ostseesand, für Naturliebhaber und Spaziergänger Steilküsten und flache Uferzonen mit Geröll.
Ückeritz ist bestens geeignet, aktiv den Urlaub zu verbringen. Segeln, Surfen, Radwandern und viele andere sportliche Betätigungsfelder werden angeboten.

Die Vielfalt der Landschaft, die Nähe sowohl zur offenen See als auch zum Achterwasser, die Hügel Wiesen und Wäldern geprägte Landschaft locken naturbegeisterte Besucher nach Ückeritz, laden zum Spazieren, Wandern und Radfahren ein. Ückeritz gilt nicht zuletzt als das waldreichste Seebad der Insel und die Ückeritzer Naturpromenade, keine Promenade im ursprünglichen Sinne, sondern reines Naturerleben, erfreut sich großer Beliebtheit.

Da nah gelegene Naturschutzgebiet Wockninsee mit Naturlehrpfad ist ebenfalls empfehlenswert. Neben artenreicher Fauna und Flora gibt es dort die älteste Eiche der Insel mit geschätzten 400 Jahren Alter und einem Stammesumfang von ca. 4 Metern zu sehen.

Das heutige Ortsbild von Ückeritz hat noch den typischen Charakter eines einstigen Fischer- und Bauerndorfes. Ein Besuch des historischen Ortskerns mit Fischerkaten am Achterwasser sollte man sich also nicht entgehen lassen.
Auch die gotische Dorfkirche aus dem 13. und 15. Jahrhundert ist sehenswert.

Mit der Entwicklung des Badewesens Ende des 19. Jahrhunderts entdeckten auch wohlhebendere Urlauber den Ort und es kamen einige größere Villen und Gästehäuser hinzu.

In den 1930er Jahren entstand im Ort eine Künstlerkolonie. Heute wirken hier Oskar Manigk und Matthias Wegehaupt.

Ückeritz hat gute Traditionen als Kurort. Die Reha-Klinik "Ostseeblick" unmittelbar an der Steilküste bietet die umfassende Heilbehandlungen bei Lungen-, Haut- und Krebserkrankungen an.

Lohnend ist auch ein Ausflug zum Hafen mit Surfschule. Leute die nach Unterhaltung suchen, finden diese in der Camping-"City" direkt am Strand mit Shopping-Meile, Kino, Cafés und Restaurants.
Die zwei Campingplätze des Ortes, einer an der Ostsee und einer am Achterwasser erfreuen sich größter Beliebtheit.
Für FKK-Freunde gibt es einen Zeltplatz und einen entsprechenden Strand.

Ückeritz ist nicht zuletzt ein guter Ausgangspunkt für den Besuch der nahe gelegenen Orte Peenemünde, Wolgast und Greifswald, die über viele Sehenswürdigkeiten und ein gutes kulturelles Programm verfügen.
Die zentrale Lage des Ortes auf der Insel Usedom ermöglicht es geübten Radfahrern, von hier aus die gesamte Insel zu erkunden. Wer es etwas ruhiger mag, benutzt die im Ort haltende Usedomer Bäderbahn für die etwas weiteren Touren.

« Trassenheide Ulrichshorst »

Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Unterkünfte in der Umgebung

Haus zum Achterwasser - Achterwasser 1 Ferienwohnung Seebad Ückeritz für max. 4 Personen
Ruhig in einem Neubaugebiet, aber auch zentral zu Einkaufsmöglichkieten gelegen empfängt Sie ab März 2014 ihr neues Feriendomizil "Haus zum Achterwasser". mehr ...
Haus zum Achterwasser - Achterwasser 2 Ferienwohnung Seebad Ückeritz für max. 4 Personen
Ruhig in einem Neubaugebiet, aber auch zentral zu Einkaufsmöglichkieten gelegen empfängt Sie ab März 2014 ihr neues Feriendomizil "Haus zum Achterwasser". mehr ...
Ferienwohnung Jaeger auf Usedom Ferienwohnung Seebad Ückeritz für max. 4 Personen
Ferienwohnung Jaeger
Die Ferienwohnung Nr. 9 der Familie Jaeger auf Usedom in Ückeritz befindet sich im Erdgeschoss und ist ca. 43 m² groß. Die Ferienwohnung ist komfortabel eingerichtet. mehr ...

weitere Unterkünfte ...