Sie sind hier: Home > Region > Ostsee > Halbinsel Fischland-Darß-Zingst > Prerow

Urlaub in Prerow

Das Ostseebad Prerow verbindet die Vorteile von klarer Luft, sauberem Meer und mit vielen Freizeitangeboten für seine Urlauber. Der Ort ist zentraler Ausgangspunkt für vielfältige Entdeckungstouren über den Darß.

Das Ostseebad Prerow liegt direkt an der Ostsee, mitten im Darßwald, einem Teil der "Vorpommerschen Boddenlandschaft", zwischen Wiesen und Mooren. Der Name "prerow" bedeutet im Slawischen sinngemäß "am Durchbruch liegend" und verweist auf den Prerow-Strom der vormals eine Verbindung zwischen Bodden und Ostsee formte, aber bei der Sturmflut von 1872 versandete. Mit dem Verlust dieses Standortvorteils und dem Niedergang der Segelschifffahrt Ende des 19. Jahrhunderts verlor das Fischer- und Schifferdorf seine ursprüngliche Lebensgrundlage.
Die Entwicklung zum Seebad ist einem einfallsreichen Gastwirt zu verdanken, der die Vorteile von Luft, See und Landschaft für die Vermarktung erkannte und bei der königlichen Regierung in Stralsund die Einrichtung eines Seebades beantragte. Damit begründete er eine über 100-jährige Tradition als Badeort und zahlreiche Pensionen, Hotels und Restaurants siedelten sich an.

Besondere landschaftliche Reize bietet der Nordstrand, den viele als schönster Strand Deutschlands ansehen. Mit feinem, weißen Sand, blauem Meer und überdurchschnittlich vielen Sonnentage bietet Prerow alles, was ein Seebad braucht. Neben dem Hafen am Prerowstrom mit seinen 50 Gastliegeplätzen, der als Ausgangspunkt für die Ausflugsschifffahrt dient, hat Prerow noch viele andere Sehenswürdigkeiten wie die Seemannskirche und die Kulturkaten. Das Darß-Museum, ein Landschaftsmuseum für die Region Fischland-Darß-Zingst, stellt Flora und Fauna des Nationalparks, Fischerei und Segelschifffahrt vor.
Etwas außerhalb steht der Leuchtturm Darßer Ort. Er wurde 1848 fertig gestellt, ist 35 Meter hoch und der älteste in Betrieb befindliche Leuchtturm an der deutschen Ostseeküste. Direkt am Turm wird das Natureum betrieben, eine Außenstelle des Deutschen Meeresmuseums, in dem über Natur und Landschaft des Darß informiert wird.

Wegen des gesundheitsfördernden Reizklimas auf dem Darß hat sich die Barmer Ostseeklinik in Prerow etabliert. In dieser Fachklinik werden zum Beispiel Erkrankungen der Atemwege, der Haut, des Bewegungsapparates, Allergien und Schlafstörungen kuriert.

In der näheren Umgebung gilt es beispielsweise Zingst und die Burganlage "Hertesburg" oder die Künstlerhäuser in Ahrenshoop zu erkunden. Für einen Tagesausflug empfiehlt sich Rostock mit Warnemünde oder Barth.

« Dierhagen Wieck »

Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Unterkünfte in der Umgebung

Mühlenpark Prerow Darß Ferienwohnung Ostseebad Prerow für max. 4 Personen
Aussenansicht
Diese gemütliche Maisonette Wohnung befindet sich im "Mühlenpark" Haus 1, Wohnung 3, einer kleinen und ruhig gelegenen Wohnanlage in der Mühlenstraße 10, 18375 Ostseebad Prerow. mehr ...
Ferienhaus in Born Ferienhaus Born für max. 5 Personen
Herrzlich Willkommen
Doppelhaushälfte für 2 bis 4 (maximal 6) Personen in idyllischer Lage. mehr ...
Familienfreundliche Ferienwohnung "Südwiese" Ferienwohnung Prerow für max. 5 Personen
Südseite des Hauses
Unsere gemütliche familienfreundliche Ferienwohnung "Südwiese" für bis zu 5 Personen befindet sich auf dem Areal der Ferienanlage "Sonnenschein" im Ostseebad Prerow an einer ruhigen Seitenstraße. mehr ...

weitere Unterkünfte ...