Sie sind hier: Home > Region > Ostsee > Schleswig-Holsteinische Ostseeküste > Bad Segeberg

Urlaub in Bad Segeberg

Bekannt durch die Karl-May-Spiele und die Abenteuer von Winnetou und Old Shatterhand beliebt und begehrt als Kur- und Urlaubsort hat sich Bad Segeberg auf Gäste aller Altersstufen und unterschiedlichster Interessen eingestellt

Bad Segeberg liegt in Schleswig-Holstein am Fuß des Kalkbergs und hat zurzeit rund 16.000 Einwohner.
Im ansonsten flachen Land war der über einhundert Meter hohe Berg ein strategisch wichtiger Punkt im Grenzstreit zwischen den Sachsen und den Slawen. Und weil eine Burg in derartigen Auseinandersetzungen nur von Vorteil sein konnte, wurde im Jahre 1134 am Fuße des Kalkbergs von den Sachsen die Siegesburg errichtet. Im 15. Jahrhundert übernahmen dann die Dänen die Herrschaft und im 30-jährigen Krieg wurden die Burg und die inzwischen angesiedelte Stadt von den Schweden niedergebrannt. 1867 wurde Bad Segeberg preußisch und erhielt acht Jahre später für den Abtransport des aus den Salzlagerstatten gewonnenen Materials einen Bahnanschluss. Der Salzabbau wurde nach häufigen Wassereinbrüchen schnell verworfen, aber das dabei gefundene Solewasser erwies sich als sehr nützlich, um den Ort in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts zu einem Kurort zu entwickeln. 1924 erfolgte die Ernennung zum Bad und 1986 zum staatlich anerkannten Luftkurort.

Neben dem Kuren und Erholen in den Segeberger Kliniken werden auch geführtes Wandern, Walking und Laufen angeboten. Das kulturelle Angebot Bad Segeberg ist sehr vielseitig. Neben den Angeboten des "Segeberger Sommers" mit Open-Air-Konzerte, Kunstausstellungen und Kindertheater finden seit 1952 die alljährlichen berühmten Karl-May-Spiele statt. Die Festspiele im Kalkbergstadion locken jedes Jahr über 250.000 Besucher an und werden von Komparsen aus Bad Segeberg und Schauspielern wie Pierre Brice, Mathieu Carrière oder Elke Sommer aufgeführt.
Pierre Brice (1988 bis 1991) und Gojko Mitic (1992 bis 2006) waren schon vor ihrer Zeit in Bad Segeberg berühmte Häuptlinge und verkörperten im Westen und im Osten Deutschlands in jeweils mehr als 10 Filmen Winnetou, Tokei-ihto, Chingachook, und manch anderen edlen Wilden.
Nun hat Erol Sander Friedenspfeife und Tomahawk übernommen.

Neben der Natur laden in Bad Segeberg viele historische Bauwerke zur Erkundung ein. So das Heimatmuseum, untergebracht in einem Haus von 1606, das sogar den dreißigjährigen Krieg überdauert hat, die Marienkirche, eine dreischiffige romanische Backsteinbasilika und das Alte Rathaus im Biedermeierstils, die Kunsthalle Otto Flath oder Noctalis, Europas einzige Erlebnisausstellung über die Welt der Fledermäuse.

In der Umgebung lädt der Naturpark Holsteinische Schweiz mit seinen Seen, Wäldern und der für Schleswig-Holstein typischen hügeligen Knicklandschaft zu Erkundungen ein. Die Felder und Wiesen bilden keine große uniforme Fläche sondern werden lebendig gegliedert mit Feldbegrenzungen aus Gebüsch, Sträuchern oder Bäumen.

Insbesondere für Kinder ist der Wildpark Eekholt bei Großenaspe ein Erlebnis, Über 100 Tierarten des Nordens kann man in einer behutsam gestalteten natürlichen Umgebung anschauen. Programme und Informationen geben zusätzliche Einblicke.

Der Erlebniswald Trappenkamp lässt Natur und Wald ganz neu erleben.
Von März bis September vermittelt der Kräuterpark bei Stolpe Interessantes und Neues. Hier gibt es ein Museum, einen Botanischen Garten und einen Laden.

« Bad Schwartau Behrensdorf »

Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Unterkünfte in der Umgebung

Central Gasthof Hotel Bad Segeberg ab 52 Euro
Central Gasthof
Hotel Restaurant Central Gasthof befindet sich im Herzen Bad Segebergs und in ruhiger Lage direkt in der Fußgängerzone. Sie finden neben dem rustikalen Restaurant mit seiner gutbürgerlichen Küche komfortable Hotelzimmer. mehr ...
Hotel Restaurant Busch & Busch Hotel Fahrenkrug ab 39.5 Euro
Hotel Restaurant Busch & Busch
Das Landhotel und Restaurant in Fahrenkrug bietet Ihnen kostenfreies WLAN und kostenlose Parkmöglichkeiten. Es liegt 1,2 Kilometer vom Bahnhof und 3 km vom Kurort Bad Segeberg entfernt. mehr ...
Land-gut-Hotel Rasthaus Schackendorf Hotel Schackendorf ab 30.5 Euro
Land-gut-Hotel Rasthaus Schackendorf
Das Hotel und Restaurant in Schackendorf liegt direkt an der Autobahn A21 auf halbem Weg zwischen Hamburg und Kiel. Es bietet komfortabel eingerichtete Zimmer, einen Biergarten und einen kostenlosen Parkplatz. mehr ...

weitere Unterkünfte ...