Sie sind hier: Home > Region > Ostsee > Insel Rügen und Hiddensee > Breege-Juliusruh

Urlaub in Breege

Der Ort Breege-Juliusruh bietet im Sommer Sonne und Strand und ganzjährig viele Freizeitmöglichkeiten, wie Angeln, Rad- und Wassersport und viele Ausflugsmöglichkeiten

Das Ostseebad Breege-Juliusruh liegt im Osten der Halbinsel Wittow zwischen Altenkirchen und Glowe.
Die ursprünglich eigenständigen Orte sind über die Jahr zusammengewachsen. Sie bilden das Tor zur Halbinsel Wittow.

Juliusruh auf der Seeseite am Beginn der sich nach Süden erstreckenden Schaabe, einer bewaldeten Landzunge, die die Halbinseln Wittow und Jasmund. Hier finden Sie einen der schönsten und mit über 7 Kilometern längsten Sandstrände der Insel. Nach Westen geschützt durch den Wald sind die in dieser Gegend merklich rauheren Winde beim Sonnenbad kaum zu spüren. Nach Norden hin gibt es weniger Strand und weniger feinen Sand, dafür einen herrlichen Weg entlang der Küste über Nobbin und das kleine Fischerdorf Vitt. Juliusruh erhielt seinen Namen, als Julius von der Lancken, Großgrundbesitzer der Halbinsel Wittow, Ende des 18. Jahrhunderts hier seinen Altersruhesitz errichten ließ. So wurde am bis dahin unbesiedelten nördlichen Ende der Schaabe ein großer Park angelegt und ein Schloss errichtet. Dieser Park bildete den Grundstein von Juliusruh und prägt den Ort noch heute.

Breege erstreckt sich entlang des nördlichen Ufers des Breeger Boddens. Im 18. und 19. Jahrhundert war der Ort fast ausschließlich von der Seefahrt und Fischerei geprägt. Zu dieser Zeit war es das reichste Dorf der Insel. Noch heute sind die Ortsbild prägenden großen reetgedeckten Kapitänshäuser Zeugnisse dieser Tage.
Den Ostseestrand erreicht man zu Fuß in 10 bis 20 Minuten und der Bodden mit seiner Anbindung an den Jasmunder Bodden auf der einen Seite und dem Zugang zum offenen Meer in Richtung Hiddensee auf der anderen Seite bietet Anglern und Wassersportlern ideale Bedingungen für ihre Hobbys.

Zum Ende des 19. Jahrhunderts verloren Seefahrt und Fischerei immer mehr an Bedeutung und die beiden Orte entwickelten sich zu Zentren des Tourismus. Immer mehr Häuser im neuen Bäderstil wurden errichtet, Pensionen und Hotels entstanden. Hauptanziehungspunkte waren und sind der feine, weiße, kilometerlange Sandstrand von Juliusruh sowie der Hafen und der Charme eines Fischerdorfes von Breege.

Neben Baden, Sonnen und Faulenzen, kann man in Breege-Juliusruh auch noch viele andere Aktivitäten rund um das Wasser betreiben. Surfen, Angel und Segeln sind im Sommer beliebte Abwechslungen. Im Winter sind vor allem das Eislaufen auf dem fast spiegelglatten Bodden oder lange Spaziergänge am Strand gefragt. Auch Schiffsausflüge nach Hiddensee oder zu den Störtebekerfestspielen in Ralswiek werden von Breeger Hafen aus angeboten. Und für alle sportlich aktiven bietet sich eine Radwanderung von Juliusruh zum Kap Arkona auf einem Radwanderweg entlang der Steilküste an. Oder Sie unternehmen einfach nur eine Wanderung durch die pilzreichen Wälder der Schaabe.

Auch Ausflüge zum nahe gelegenen Miniaturpark in Gingst, wo einen die Miniaturnachbildung Rügens und von weltbekannten Bauwerken sowie eine Parkeisenbahn erwarten, oder zum Jasmunder Nationalpark mit dem Königsstuhl und dem Nationalpark-Zentrum lohnen sich.

« Binz Dranske »

Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Unterkünfte in der Umgebung

Exklusives Ferienhaus zum Boddenblick in Breege Ferienhaus Breege für max. 4 Personen
Hausansicht
Diese neue im Jahr 2007 erstellte Ferienhaus liegt im ruhigen und beschaulichen Fischerdorf Breege. Vom Haus aus haben Sie einen fantastischen Blick auf den Breeger Bodden. Das Haus bietet mit seinen 95 Quadratmeter ausreichend Platz. mehr ...
RÜGEN Ferienhaus im Seebad Breege-Juliusruh Ferienhaus Breege für max. 2 Personen
Wir bieten Ihnen ein idyllisch gelegenes Ferienhaus für 2 Personen im Seebad Breege-Juliusruh auf der Insel Rügen. Das Ferienhaus (ca. 36 qm) befindet sich inmitten eines ruhig gelegenen Gartens. mehr ...
Rügen - Dünenresidenz Juliusruh "Muschel" Ferienwohnung Breege-Juliusruh für max. 4 Personen
Dünenresidenz Juliusruh
Breege-Juliusruh ist das nördlichste Seebad der Insel Rügen. Feiner, weißer Sand, eine leichte Brise von See und das Rauschen der Ostsee laden hier die ganze Familie zum Badeurlaub ein. mehr ...

weitere Unterkünfte ...