Sie sind hier: Home > Region > Ostsee > Insel Rügen und Hiddensee > Kluis

Urlaub in Kluis

Ein Refugium für Urlauber, die Ruhe suchen und die fast unberührte Natur Rügens genießen wollen

Kluis liegt ca. zehn Kilometer nordwestlich von Bergen in einem sehr dünn besiedelten Gebiet der Insel Rügen. Zur Gemeinde mit ihren rund 300 Einwohnern gehören fünf Ortsteile: Kluis, Gagern, Schweikvitz, Pansevitz und Silenz.

An die frühe Besiedlung ab dem Bronzezeitalter erinnern die Megalith- und Hügelgräber nahe Silenz. Diese Gräber sind wahre Giganten und haben Decksteine, die bis zu 30 Tonnen wiegen.
Erstmalig urkundlich erwähnt wird Kluis 1314 und ist damit eine der ältesten Siedlungen Rügens.

Wer Urlaub in Kluis macht, den erwarten ein ländliches Idyll mit Ackerland, Wiesen, Weiden und Wald abseits des Rummels der Ostseebäder. Aber auch das Badevergnügen ist nicht weit denn der Koselower See und Neuendorfer Wiek sind schnell erreicht.

Besonderer Anziehungspunkt der Gemeinde Kluis ist der Landschaftspark am Schloss Pansevitz im gleichnamigen Ortsteil. Im 16. Jahrhundert durch die Familie von Krassow erbaut, erlebte es im 18. Jahrhundert erhebliche Umbauten zu einem Schloss im Stil der deutschen Renaissance.
Im 17. Jahrhundert wurde der rückwärtige Teil des weitläufigen Grundstücks zum Gutspark gestaltet und zwei Jahrhunderte später gemäß dem Vorbild englischer Landschaftsparks überformt und mit einer Vielzahl dendrologischer Seltenheiten ausgestattet. Viele dieser Pflanzen und Bäume, wie zum Beispiel die Kaukasische Flügelnuss, die Pimpernuss oder der Hartriegel, haben zwischen allerlei Aufwuchs die Jahrzehnte und Jahrhunderte überdauert.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die baulichen Anlagen stark vernachlässigt und ausgebeutet, so dass das Schloss heute nur noch als Ruine existiert. Dennoch stellt dieser Park ein wunderbares Areal zum Spazieren und Innehalten dar.
Auch in den anderen Ortsteilen von Kluis sind Herrenhäuser zu entdecken, so in Schweikvitz und in Silenz.

Auch in der weiter gefassten Umgebung gibt es Einiges zu entdecken. So sind zum Beispiel Ausflüge zum Ernst-Moritz-Arndt Turm auf dem Rugard in Bergen oder zu den Störtebeker Festspielen nach Ralswiek zu empfehlen und natürlich ein Besuch der Kreisstadt Bergen.

« Kloster Lauterbach »

Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Unterkünfte in der Umgebung

Ferienwohnung für 4 Personen Parterre Gut Rattelvitz Rügen Ferienwohnung Volsvitz Gemeinde Gingst für max. 4 Personen
Gut Rattelvitz Rügen
Das Gut Rattelvitz grenzt an den naturbelassenen Nationalpark “Vorpommersche Boddenlandschaft“ auf Rügen. Das großzügige Feriendomizil, das vom Deutschen Tourismusverband mit 4 Sternen ausgezeichnet wurde. mehr ...
Ferienhaus mit Bootsliegeplatz Ferienhaus Suhrendorf / Ummanz für max. 4 Personen
Fereinhausansicht
Unser Ferienhaus besteht aus einer Doppelhaushälfte auf einem nur zu Ferienzwecken genutzten Grundstück.
Das komfortabel ausgestattete Nichtraucherferienhaus wurde 2004 saniert und bietet auf 2 Etag mehr ...
Ferienwohnung 7 - Gut Grubnow Ferienwohnung Neuenkirchen auf Rügen für max. 2 Personen
Gut Grubnow
Das Gutshaus Grubnow wurde erbaut 1890/1920. Es wurde 2004 bis 2005 aufwendig renoviert. Es beinhaltet 8 Ferienwohnungen und 1 Ferienhaus (Remise). mehr ...

weitere Unterkünfte ...